1. Bummel- und Dünenweg im angrenzenden Wald
  2. Wandern und Radfahren durch die Natur
  3. Schöne Ausflüge für Jung und Alt
  4. Ruhe, Natur und Spaß!

Umgebung

Im Dreieck der Provinzen Drenthe, Groningen und Friesland liegt der kleine Ort Norg, versteckt zwischen ursprünglichen Wäldern und Heidegebieten. Am Rand des gemütlichen, lebendigen Angerdorfes finden Sie den Campingplatz “de Norgerberg”. Mit dem Fahrrad die Stromlandschaft der Drentse Aa oder die Wälder rundum den Campingpatz durchkreuzen. Spannende Entdeckungstouren erleben, auf Inlineskatern oder mit dem Mountainbike die Natur erkunden oder doch lieber eine Tour mit dem Auto machen. Wie auch immer... es lohnt sich auf jeden Fall, den Norden von Drenthe zu entdecken.

Auch auf kulturellem Gebiet gilt: Sie befinden sich hier im Herzen des Nordens. Im Gefängnisdorf Veenhuizen, wähnen Sie sich in lebender Geschichte. Das Drents Museum in Assen, das Groninger Museum und viele kleine Museen, aber auch die zahlreichen kleinen Galerien und vielfältigen kulturellen Events sind immer einen Besuch wert.
Sie werden aus dem Staunen nicht heraus kommen!    

Bei Ihrer Ankunft erhalten Sie an der Rezeption einen Flyer mit Ausflugstipps und Freundekarte.
Darin finden Sie einen Überblick über Ausflüge und Attraktionen in der Umgebung,
und erhalten dabei ein Gutscheinheft mit allen interessanten Angeboten.